Wichtige Hinweise
  • Wenn Sie beabsichtigen persönlich an der Auktion teilzunehmen, beachten Sie die Vorbesichtigungszeit, welche regelmässig von 08.00 Uhr - 10:00 Uhr dauert, aber auch ganztägig während der Auktion möglich ist. Auktionsbeginn ist regelmässig 10:00 Uhr mit den 1000er Losnummern (Modellautos). Pro Stunde werden ca. 120 Lose versteigert. Beachten Sie bitte auch, dass gelegentlich der Auktionsbeginn erst 12:00 Uhr stattfindet, dann findet die Vorbesichtigung von 10:00 Uhr - 12:00 Uhr statt und auch wieder ganztägig möglich ist. Dies ist i.d.R. auf der Startseite vermerkt.

  • Die Auktionsergebnisse sind stets am folgenden Montag nach der Auktion im Internet verfügbar. Gerne können Sie diese auch telefonisch erfragen.

  • Nicht versteigerte Lose können während des einwöchigen Nachverkaufes erworben werden.

  • Unseren vollbebilderten Auktionskatalog (Format A4, farbig und voll bebildert) senden wir Ihnen gerne für
    € 10,- (Inland), € 15,- (EU) oder € 20,- Übersee zu.

  • Persönlich anwesende Bieter erhalten ihre ersteigerten Objekte während der Auktion gegen Barzahlung. Schriftliche Bieter erhalten eine Rechnung die sofort fällig ist.

  • Aufbewahrungsbehälter für gefährliche Stoffe (ehemalige Benzinkanister und ähnliches), können aufgrund gesetzlicher Vorschriften nicht per Luftfracht versandt.

  • Beachten Sie bitte, daß wir Sie für Ihre telefonischen Gebote aus Kostengründen ausnahemslos erst ab einem Limitpreis von € 50,- anrufen können.
    ACHTUNG: Personen die sich (kostenfrei) zur Auktionsteilnahme anrufen lassen, geben zu verstehen, zumindest den Mindestpreis zu bieten.

  • Für den Versand außergewöhnlich sperriger Objekte (lt. Deutsche Post/DHL gelten als Sperrgut Postpakete in Quaderform mit Maßen über 120 x 60 x 60 cm) müssen wir die postüblichen Zuschläge erheben.

  • Kosten des Geldverkehrs gehen vollständig zu Lasten des Käufers.

  • Druckfehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

  • Alle Preisangaben sind in EUR

 

Zustandsbeschreibungen und
verwendete Abkürzungen

neuwertig (winzigste Spuren oder altersbedingte Veränderungen sind möglich).

sehr gut/exzellent (Mängel wie sehr kleine Lackfehler, kleinere Masserisse, bestoßene Aufkleber durch Transport/Handling, angelaufene Metallteile, Falten oder Druckstellen an Schachteln sind möglich).

gut (Mängel wie Lackfehler, beschädigte Aufkleber/Lithographien, kleine Fehlteile, altersbedingter Flugrost, größere Massemängel, geringfügige Dellen, Risse oder starke Druckstellen an Schachteln sind möglich).

Altersbedingte Materialveränderungen wie verhärtete und spröde Gummi- und Kunststoffteile, Spielspuren an antiken Puppenstuben, angelaufene Metalloberflächen oder altersbedingte Farbabweichungen müssen in den Zustandsbeschreibungen nicht unbedingt erwähnt sein.

Gerne geben wir Ihnen vor der Auktion telefonisch nähere Auskünfte zu den einzelnen Losen. Auch grössere Fotos per E-Mail senden wir Ihnen kostenfrei zu. Rufen Sie uns einfach unverbindlich an.


Durch Klick auf diesen Button können Sie diese Seite ausdrucken